Schön, dass Sie hier vorbei schauen! Es ist die richtige Entscheidung, sich bei einem offiziellen Züchter umzuschauen, denn hier werden Standards eingehalten, die nicht nur für die Tiere wichtig sind, sondern auch für das spätere Zusammenleben!

Mit Cavalieren von den Bajuwaren können Sie nichts falsch machen! Unser Zwingername ist im FCI international geschützt und wir sind Mitglied im VDH, CCD und VK. Unser Zuchtbuch wird im CCD geführt.

Unsere Welpen wachsen bei uns im Haus auf. Sie sind mit 10 Wochen für einen Umzug ins neue Zuhause alt genug.

Bis dahin werden sie entwurmt, gechipt, geimpft, tierärztlich untersucht und von einem Zuchtwart des Vereins kontrolliert und beurteilt.

Sie haben eine vielseitige Prägung kennen Haushaltsgeräte, sausen durch den Garten, benutzen die Spielgeräte, spielen mit den anderen Cavalieren und manchmal auch mit einem vorübergehend bei uns wohnenden Tierschutzhund. Sie turnen mutig und neugierig auf der Teichbrücke rum und fahren so oft es geht mit dem Auto.

Natürlich suchen wir die an einem Welpen aus unserer Zucht interessierten Familien sorgfältig aus und geben dann unsere Erfahrung und das Wissen rund um den Bereich Ernährung, Gesundheit und Pflege gern an Sie weiter Mit uns haben Sie einen festen Ansprechpartner, den Sie zu jeder Zeit kontaktieren können.

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, berichten Sie bitte gleich zu Anfang auch etwas ausführlicher von sich. Natürlich können wir auch gern telefonieren.


Es interessiert uns z.B. aus welchen Beweggründen Sie einen Hund dieser Rasse suchen, wie und wo Sie wohnen, wer sich um den Welpen kümmert. Natürlich auch, ob es ein Liebhaberhund sein soll oder ob Sie Ausstellungen besuchen, bzw. evtl. züchten möchten.


Familien mit kleinen Kindern sollten beachten, dass sie die Kinder mit einem Welpen niemals alleine lassen dürfen. Kinder betrachten diese Welpen gern als Spielzeug.

Apropos alleine lassen, - lernen müssen sie es so zeitig wie möglich. In kleinen Schritten natürlich, aber ansonsten sind sie gern immer und überall dabei. Sie benehmen sich „königlich“, wenn es trainiert wurde.

Wir freuen uns immer, wenn wir von unseren ehemaligen Welpen hören, Bilder bekommen. Sollten Sie aus irgendeinem Grund den Cavalier aus unserer Zucht nicht behalten können, darf er selbstverständlich wieder zu uns zurückkommen.

Unser Zuchtziel ist der gesunde, aufgeschlossene und hübsche Cavalier King Charles Spaniel. Die Geburt der Kleinen bleibt immer aufregend, ein einmaliges Erlebnis.

Sie dann aufwachsen und entwickeln sehen zu dürfen, ist das schönste Geschenk in der Zucht der Cavaliere. Jede kleine „Persönlichkeit“ ist anders, doch liebenswert mit ihren verschiedenen Eigenheiten sind ausnahmslos alle, - ob jung oder alt…